Bilder ausblenden

Seite drucken

Elektrotechnik Hamler GmbH (Druckversion)

Photovoltaik

Nach dem Aus für Atomkraft in Deutschland ist der Begriff Photovoltaik inzwischen überall bekannt.

Unter Photovoltaik versteht man die direkte Umwandlung von  Lichtenergie, meistens von der Sonne, in elektrische Energie anhand von Solarzellen. Der Umstieg auf erneuerbare Energiequellen ist ohne  Photovoltaik gar nicht denkbar.  Denn Photovoltaik ist eine nachhaltige und umweltfreundliche Alternative die Sonnenenergie in Strom zu verwandeln.  Leistungsoptimierte Solarzellen mit immer besseren Wirkungsgraden sorgen dafür  dass sich die Nutzung der Solarenergie auch in Deutschland lohnt. Anwendung finden sie meistens auf Dachflächen, Freiflächen oder auf dem Wasser.

Mit einer Photovoltaikanlage wird in den Solarzellen Strom produziert. Eine einzige  Solarzelle produziert jedoch nur wenig Strom, sodass mehrere Solarzellen in Modulen zusammengefasst werden. Um den gewonnen Gleichstrom zu nutzen, wird ein Wechselrichter benötigt, der den Strom in Wechselstrom umrichtet. Im Gegenzug für die Einspeisung ins öffentliche Stromnetz erhält der Betreiber die Photovoltaik Einspeisevergütung.

Eine Anlage sollte mindestens 20 Jahre Solarstrom produzieren und Gewinne erwirtschaften.

Photovoltaik bietet eine umweltfreundliche und nachhaltige Methode zur Solarstromerzeugung, die bereits tausendfach erprobt ist. Einspeisevergütung, günstige Kredite und fallende Anschaffungspreise machen Photovoltaikanlagen zu einer attraktiven Investition, die Ökologie und Ökonomie aufs Beste miteinander kombiniert.
 

http://elektrotechnik-hamler.de/index.php?id=19